breitbild6

Schamanismus  ist das älteste uns bekannte Heilverfahren, psychologische und transpersonale Disziplin.

Dieses alte Wissen der Naturvölker wird Jahrtausende lang auf allen Kontinenten angewendet, um die Menschen bei der Heilung zu unterstützen. Viele Indianerstämme haben ihre Wurzeln in Sibirien. In Südamerika waren es die Inkas, die ein Heilsystem entwickelten, um dem Menschen zu mehr Harmonie und damit zu mehr Gesundheit und einem besseren Bewusstsein zu verhelfen.

Schamanen gehen davon aus, dass ein Ungleichgewicht zwischen uns Menschen und einem beseelten Kosmos sowie einer beseelten Natur, die Hauptursache für alle Krankheiten sind. Der Schamane reist in einem veränderten Bewusstseinszustand in feinstofflichen Welten und gleicht die Seelenmatrix, Ur-Matrix, in Harmonie in seinem Klienten aus, wo Disharmonien und Ungleichgewichte entstanden sind.Es findet eine Rückverbindung mit dem ursprünglich gewählten Lebensplan statt. 

,, SO WIE ES URSPRÜNGLICH GEDACHT WAR " 

Ein Schamane ist auch Wandler zwischen den Welten, er hat die Fähigkeit aus Raum und Zeit herauszutreten. Er bereist die Unterwelt und die verschiedenen Dimensionen der Oberwelten. Dadurch kann er Menschen auch auf anderen Ebenen helfen, um ihre eigene Kraft und Selbstheilung zu entwickeln. Ziel der schamanischen Arbeit ist es, abgespaltene Seelenanteile (Persönlichkeitsanteile) wieder zu integrieren, Blockaden zu lösen und Energien in ihren natürlichen Fluss zu bringen, Fremdeinflüsse zu neutralisieren, Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Menschen wieder in Kontakt mit der Natur und ihrer ursprünglichen Kraft zu bringen.

Hektik, Anspannung, Neid, Gier, Misstrauen, Einsamkeit und Egoismus prägen überwiegend das Bild unserer Gesellschaft. Deshalb ist es wichtig, uns wieder als Teil der Natur wahrzunehmen, uns zurück zu besinnen auf das, was uns wirklich ausmacht.

Ein Schamane ist ein Naturheiler, der im Einklang mit der Natur lebt und durch diese tiefe Verbindung seine Natürlichkeit und Lebendigkeit stärkt. Er achtet Mutter Erde und die Naturgesetze, sich selbst und alle anderen Wesen. Er lebt eigenverantwortlich und respektiert seine Freiheit ebenso wie die Freiheit seiner Mitmenschen. Er kennt seinen Lebensweg, nimmt Hürden im Alltag als Chance zum Lernen, zum Wachsen und ist im ständigen Dialog und Austausch mit der Natur.

Schamanische Techniken, die seit ca. 40 Jahrtausenden bewahrt und weitergegeben werden, sind im Alltag einsetzbar, helfen Probleme zu meistern und können viele Anforderungen des Lebens erleichtern.

 

 

 

Aktuelles

Aktuellen Kurs- & Seminartermine:

Diese findet ihr auf der Seite Seminare/Seminartermine
Ihr habt auch die Möglichkeit bei uns zu übernachten.

web aktuelles

Nächstes Seminar:

 

04.05.2019  ab 9.30 Uhr Göttliche weiße Kraft der Natur ( Feuer)


18.05.2019  ab 10 Uhr Transpersonale - Selbsterfahrungstag

 

Bei uns in der Praxis bietet Simone Fusspflege, Tiefenreinigung und Massagen an.
Weitere Infos hier >>>

 

Lebendiger Schamanischer - Abend für alternative Heilweisen mit Spirituellen Austausch

findet jeden ersten Freitag im Monat um 19 Uhr in unserer Praxis statt. 

An diesen Wochenenden Freitag bis Sonntag sind Einzelbehandlungen buchbar.

 

Nächster Lebendiger Schamanischer - Abend und Spiritueller Austausch am 03.05.2019

Für weitere Informationen hier klicken >>>

 


 

 

Samstag, den 25.05.2019 um 19 Uhr nächster Seelenheilungstrommel - Abend

 

 

Bei Interesse, nehmt Kontakt mit uns auf. 
Wir freuen uns sehr über eure Teilnahme und bitten euch um rechtzeitige Anmeldung.



Klickt hier
zur Seminarseite >>>